12.03.2018: "Twino" und "Varks.am" in die Darlehens-anbahner-liste hinzugefügt.

Mintos expandiert nach Estland

mintosDie P2P-Plattform Mintos, welche besicherte Kredite vermittelt, expandiert nun nach Estland. Heute kamen die ersten estnischen Kredite auf die Plattform. Bisher konnten Anleger nur in Kredite aus Lettland investieren.

Anders als in Lettland, wo Kredite mit Immobillien besichert sind, werden Kredite aus Estland zu Beginn mit Fahrzeuge besichert. Später sollen dann auch Kredite hinzukommen, die mit Immobillien besichert sind.

mintos-expands

Die Zinssätze in Estland bewegen sich bei Mintos zur Zeit zwischen 11 und 14 %. Nach den Gebühren von Mintos (2% p.a.) ergibt sich so eine Nettorendite von 9-12% vor Ausfällen. Wie auch bei Immobillien werden die Fahrzeuge, im Falle das der Kreditnehmer nicht zahlt, eingezogen, verkauft und der Erlös an die Anleger mit Strafzinsen ausgezahlt.

Auch bei Krediten die mit Fahrzeugen besichert sind, gibt es die zugehörige LTV (Loan-to-Value) Angabe. Je niedriger der LTV-Wert desto besser.
Beispielprojekt:

mintos-cars
In diesem Fall gilt ein Ford Transit mit Baujahr 2007 als Sicherheit für den Kredit. Das Fahrzeug wurde mit 5.300€ bewertet.

Bei Mintos haben bereits mehr als 600 Anleger aus ganz Europa investiert. In Zukunft will Mintos weiter expandieren. Als nächstes sollen auch Kredite aus Litauen und Polen hinzukommen.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2018 P2P-Anlage.de       Spende
.