IUVO P2P Investieren
18.11.2019 Plattform Crowdestate (Bewertung 2,50/5,00) hinzugefügt ---> Plattformliste
08.11.2019 "Metrokredit" bei Mintos herabgestuft, Neugeschäft gestoppt ---> Metrokredit no longer issues new loans


Meine P2P-Anlage Rendite im 3. Quartal 2019

Meine Auswertungen für das 3. Quartal 2019 sind inzwischen beendet. Es sind nicht alle Plattformen vorhanden auf denen ich investiert bin, weil die Renditeberechnung für die Vergangenheit teilweise recht kompliziert sein kann bei Plattformen ohne Rückkaufgarantie und mit Zweitmarkthandel.

rendite-3q-2019-p2p-anlage

Bei Plattformen mit Rückkaufgarantie ist die Renditeberechnung recht einfach. Dazu notiere ich mir immer am ersten des Monats den Wert des aktuellen Portfolios + das freie verfügbare Kapital auf der Plattform. Ist der Monat vorbei notiere ich mir wie viel Zinsen ich erhalten habe.

Bei Plattformen ohne Rückkaufgarantie ist die Berechnung komplizierter. Denn die Ausfälle müssen ja auch irgendwie und irgendwann berücksichtigt werden. Hier mache ich es so das ich Kredite mit mehr als 60 Tagen in Verzug schrittweise jeden Monat mit 10% als Verlust abschreibe. Habe ich also zum Beispiel im September 100€ Zinsen auf einer Plattform erhalten und ein Kredit mit 100€ ist mit mehr als 60 Tagen in Verzug, so rechne ich 10% als Verlust an. In dem Monat hätte ich also 90€ Gewinn erwirtschaftet.

Hier meine Ergebnisse im Detail:

PlattformRendite im 3. Quartal 2019Rendite im 2. Quartal 2019Rendite im 1. Quartal 2019Rendite in 2018
Viventor29,6 %8,1 %11,4 %10,4 %
Mintos19,0 %85,3 %11,7 %9,3 %
Omaraha18,6 %25,1 %26,5 %18,6 %
Finbee13,2 %16,2 %18,9 %20,3 %
IUVO Group12,6 %12,7%12,3 %11,6 %
Lenndy9,9 %11,3 %9,7 %10,8 %
Neo Finance0,0 %0,0 %12,1 %13,3 %
Monestro0,0 %0,0 %0,0 %0,0 %
Finbee Tschechien0,0 %0,0 %0,0 %14,1 %

ViventorViventor schneidet im vergangenen Quartal am Besten ab. Dies liegt daran das ich Zweitmarkthandel betrieben habe. Ich habe Aforti-Anteile mit Abschlägen gekauft und wieder mit geringeren Abschlägen verkauft. Über 29% Rendite p.a. habe ich im 3. Quartal erzielen können.

Auch Mintos schneidet überdurchschnittlich mit 19% Rendite p.a. ab. Auch hier ist der Grund Zweitmarktaktivität und zusätzlich eine Cashback-Aktion, welche im Juli 2019 ausgezahlt wurde.

OmarahaMeine Rendite bei Omaraha hat sich wieder normalisiert und steht im 3. Quartal bei immer noch guten 18,6%.

Finbee Bei Finbee war es das schlechteste Quartal seit über 4 Jahren. Grund dafür sind überdurchschnittliche Ausfallquoten. Dadurch habe ich monatlich 1164€ im 3Quartal als Verlust abgeschrieben. Mittlerweile schreibe ich sogar schon über 1.400€ monatlich für Ausfälle ab. Vor einem Jahr waren es noch weniger als 400€ monatlich. Die Rendite im 4. Quartal 2019 dürfte also noch geringer ausfallen. Den Abwärtstrend habe ich schon im Juni gesehen und ziehe deswegen bereits seit Juni 2019 Geld ab.

IUVO Group IUVO Group ist für mich eine vollständige passive Plattform. Hier logge ich mich nur einmal im Monat ein. Stabile 12% waren in den letzten Quartalen immer für mich erreichbar.

Bei Lenndy bin ich mit 9,9% nicht so sehr zufrieden. Grund dafür dürften frei liegendes Kapital sein. Bisher habe ich immer manuell geboten sodass immer wieder freien Kaptial verfügbar war. Nun habe ich einen Auto-Invest gestartet (Ab 12% mit Buyback bis 12 Monate.) Nur bis 12 Monate weil es bei Lenndy keinen Zweitmarkt gibt und somit ein vorzeitiger Ausstieg nicht möglich ist. Mal sehen ob ich hier wieder an die 12% herankomme.

Neo Finance bleibt weiter bei 0% Rendite weil die Abschreibungen über den Zinsen liegen. Wenn jetzt kein Kredit mehr ausfällt, sind alle ausgefallenen Kredite in etwa 11 Monaten abgeschrieben.
Frühestens rechne ich deswegen im 4. Quartal 2020 wieder mit einer positiven Rendite. Schon 31% aller Ausfälle (Mehr als 60 Tage überfällig) habe ich in meiner Renditeberechnung als Verlust abgeschrieben.
Investment Portfolio: 2.274€
Zinsen etwa 30€ monatlich
Mehr als 60 Tage überfällig: 734,39€

Monestro und Finbee Tschechien sind die Schlusslichter und werden es wohl bleiben. Hier rechne ich langfristig nicht mehr mit einer positiven Rendite. Da es doch recht unterschiedliche Renditen zwischen den Plattformen gibt, plane ich meine globale Rendite aller meiner P2P Anlagen zusätzlich jedes Quartal zu veröffentlichen. Gar nicht so einfach bei so vielen Plattformen. Hier muss ich noch eine Lösung für eine Berechnungsmethode, welche fair und einfach zu berechnen ist, finden.

 

Kommentare: 3

Antwort hinterlassen »

 
 
 

29.6% sind natürlich ein absuluter Hammer bei Viventor. Auch Mintos und Omrahara sind extrem stark. Meine Frage: Wieviel Zeit wendest du auf um am Zweitmarkt aktiv zu sein?

Bei Mintos bekomme ich ca. 11.5-12% bekommen, da muss ich was falsch machen.

Wenn du heute 2.000 EUR investieren würdest, auf welche Plattform würdest du es packen? Plane IUVO oder Omaraha.

Vilen Dank für eine Antwort und für den guten Kontent – Wo auch immer ich investiere, nutze gerne deine Affi-Link.

Derzeit Bondora und Mintos, überlege

 

Antworten

 

Da hat sich ein Fehler eingeschlichen…

„Plane IUVO oder Omaraha, derzeit bisher bei Bondora und Mintos. Vielen Dank für …“

 

Antworten

     

    Hi Christian,

    normalerweise bin ich wohl so eine halbe Stunde täglich mit P2P Zweitmärkten aktiv.
    Wenn es mal eine Cashback-Aktion gibt oder ein Anbahner in Schwierigkeiten ist, können es auch schon 2-3 Stunden täglich sein. Meist lohnt der Zeitaufwand nicht. Nur bei hohem Kapitaleinsatz kann sich der Aufwand auch lohnen.

    Ohne Zweitmarkt würde ich auch auf 11-12% bei Mintos kommen. Ich schätze im jetztigen Quartal werde ich keine überdurchschnittliche Rendite bei Mintos mehr schaffen.

    Da du schon bei Bondora und Mintos würde ich IUVO Group wählen. Omaraha könnte dir wohl eine bessere Rendite als IUVO bringen. Ich schätze bei Omaraha sind 14% Rendite drin wenn man jetzt einsteigt. Eventuell sogar bis zu 17%. Hängt von dem Zinsniveau ab. Allerdings gibt es bei Omaraha keinen Zweitmarkt und du kommst nicht schnell raus. Wenn ich also bei Omaraha aufhöre zu investieren, muss ich noch ca. 3-5 Jahre warten bis ich wirklich komplett draussen bin. Ist für mich kein Problem, denn die Zahlungen trudeln ja monatlich rein. Wenn es dir auch nichts ausmacht auch mal einige Jahre zu warten zu müssen, wäre Omaraha eine Alternative.
    Ansonsten kannst du bei IUVO ohne viel Aufwand 12-13% Rendite erzielen. Zumindest bis jetzt. Ich hoffe das bleibt auch so.

    Es freut mich das du meine Affi-Link benutzt.

    Grüße Andreas

     

    Antworten

 

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2019 P2P-Anlage.de      
.