23.11.2017: PeerBerry (Aventus Group) in die Plattformliste hinzugefügt.
06.01.2018: "Iute Credit" in die Darlehens-anbahner-liste hinzugefügt.

Investieren bei Mintos – Meine ersten Erfahrungen

mintosSeit gut 2 Wochen können internationale Anleger aus der EU und der Schweiz beim P2P-Kreditmarktplatz Mintos investieren. Mintos hat seinen Sitz in Lettland, wo erst Anfang 2014 der Euro eingeführt wurde. Die Plattform steht derzeit in Englisch, Lettisch und Russisch zur Verfügung. Englischkenntnisse sind also notwendig um bei Mintos zu investieren.

    Die wichtigsten Konditionen auf einen Blick:
    + Zinsen von 10% bis 20%
    + Alle Kredite mit Immobilien besichert
    + Mindestanlage bereits ab 10 Euro
    + Laufzeiten: 3 Monate bis zu 10 Jahre
    + Kredithöhe von 1.000 € bis zu 100.000 € (Durchschnitt ca. 8000 €)
    + Vorzeitiger Verkauf über den Zweitmarkt möglich
    + Mit der „Auto-Invest Funktion“ automatisch investieren
    + Mintos kauft Kredite zurück bei denen eine Umstrukturierung durchgeführt wurde

Seit September 2014 hat Mintos bereits über eine halbe Million Euro an Krediten vorfinanziert:
mintos-funded
Bevor Anleger auf ein Projekt bieten können, wird ein Projekt vollständig von Mintos selbst vorfinanziert, der Legalität halber. Eine Vorlaufzeit gibt es deswegen bei Mintos nicht. Alle Kredite die auf dem Marktplatz sichtbar sind, wurden bereits ausbezahlt und befinden sich in der Rückzahlungsphase. Projekte werden also nicht von den Anlegern gefüllt, sondern die Anleger kaufen bei Mintos einen Teil des Kredites ab.

Alle Kredite bei Mintos sind mit Immobilien besichert. Entweder durch ein Haus, einer Wohnung oder in seltenen Fällen ein Grundstück. Die Partnerfirma „Latio“ bewertet jede einzelne Immobilie mit einem Marktwert. Kreditnehmer können sich dann bis zu 90% der Immobilienbewertung ausleihen.

Beispiel: Wurde eine Immobilie mit 20.000 € bewertet, so kann der Kreditnehmer maximal 18.000 € über Mintos ausleihen. Bei jedem Kreditprojekt kann ein Bericht über den Zustand der Immobilie und 3 kleine Bilder der Immobilie eingesehen werden. Den von der Partnerfirma „Latio“ erstellten Bericht können weitere Informationen entommen werden wie z.B. die Grösse der Wohnung oder in welcher Stadt die Immobilie sich befindet.

Loan-to-Value (LTV)
Bei jedem Kredit findet man die LTV Angabe. Beispiel: Wurde die Immobilie mit 20.000 € bewertet und der Kreditnehmer leiht sich über Mintos 10.000 €, so liegt das LTV Verhältnis bei 50%. Je geringer das LTV, desto besser.

Einzahlungen bei Mintos:
Bevor auf einzelne Kreditprojekte geboten werden kann muss ein Guthaben eingezahlt werden. Eine SEPA Überweisung zu Mintos hat bei mir nur 1 Werktag gedauert.

Erstes Gebot:
mintos-share
Anleger können entweder manuell auf einzelne Projeke bieten oder die „Auto-Invest“ Funktion verwenden, welche automatisch nach eigenen Voreinstellungen bietet. Der Zins wird von Mintos festgelegt, das heisst das sich Anleger nicht gegenseitig unterbieten können. Auf jeder Detailansicht sieht man wie gross der Anteil von Mintos, wie gross der Anteil von anderen Investoren und wie gross der Anteil ist den man selber aktuell im Portfolio hat. Siehe linkes Bild.

 

 
Zum Start habe ich in 21 Projekte investiert. Die Renditeanzeige zeigt über 400% Rendite, da ich erst seit Kurzem dabei bin und bereits Einnahmen aus verkauften Krediten bekommen habe.

mintos-overview

Zweitmarkt:
Es wird zusätzlich ein Zweitmarkt angeboten damit ein vorzeitiger Ausstieg möglich ist. Käufe auf dem Zweitmarkt sind gebührenfrei. Werden Kredite erfolgreich verkauft, fällt eine Gebühr in Höhe von 1% des Verkaufssumme an. Der maximale einstellbare Abschlag liegt bei 99%. Der maximale Aufschlag beträgt 20%.

Welche Gebühren gibt es sonst noch bei Mintos?
Anleger zahlen 2% der investierten Summe an Gebühren pro Jahr. Diese Gebühren werden bei den monatlichen Auszahlungen von Mintos einbehalten. Ein- und Auszahlung per SEPA-Überweisung sind kostenlos. Kreditnehmer zahlen je nach Laufzeit 1-5% Gebühren.

Wer sind die Kreditnehmer und für was wird das Geld verwendet?
Alle Kreditnehmer kommen aus Lettland. Vorraussetzung um einen Kredit zu bekommen ist ein Mindestalter von 21 Jahren, ein monatliches stabiles Einkommen und der Besitz einer Immobilie durch die der Kredit besichert wird. Die häufigsten Verwendungszwecke sind Renovierungen und Darlehenskonsolidierungen.

Was passiert wenn ein Kredit in Zahlungsverzug gerät?
mintos-late
Zuerst wird der Kreditnehmer per E-Mail, Telefon und Schriftlich kontaktiert um die Gründe für den Verzug herauszufinden. Je nachdem was die Gründe für den Zahlungsverzug sind, wird Mintos dem Kreditnehmer eine Umstrukturierung vorschlagen. Wird ein Kredit umstrukturiert also z.B. eine Zahlungspause vereinbart so wird Mintos vom Rückkaufsrecht Gebrauch machen und alle Investitionen von den Anlegern zurückkaufen, damit der Geldfluss der Anleger nicht betroffen ist. Alle Anleger erhalten somit im Falle einer Umstrukturierung den aktuellen Tilgunsanteil plus die aufgelaufenen Zinsen (falls vorhanden) zurückgezahlt.

Ist ein Kreditnehmer mit mehr als 60 Tagen in Verzug und die Situation lässt sich nicht klären, wird Mintos beginnen die Immobilie nach den örtlichen Vorschriften zu verkaufen. Dieser Prozess kann 2-3 Monate in Anspruch nehmen. Jedoch auch in diesem Fall kann Mintos vom Rückkaufrecht Gebrauch machen und alle Anteile der Investoren zurückkaufen, um den Geldfluss der Anleger zu schützen.

Fazit:
Bei Mintos gibt es besicherte Kredite zu sehr hohen Zinsen. Vergleichbare Plattformen bieten deutlich geringere Zinsen an. Dazu gibt es derzeit ein grosses Angebot zum bieten. Positiv ist auch das ab Gebot verzinst wird und das Stornierungen entfallen, da alle Kredite ja bereits ausgezahlt sind.
Ich werde Mintos weiterhin testen und hier regelmässig darüber berichten.

 

Kommentare: 1

 
 
 

Übrigens: Mintos hat schon Kreditanfragen in Höhe von 15 Millionen Euro erhalten. 96% aller Anfragen wurden abgelehnt.

 

 

(comments are closed)

 
© 2018 P2P-Anlage.de       Spende
.