12.03.2018: "Twino" und "Varks.am" in die Darlehens-anbahner-liste hinzugefügt.

Mein Bondora Portfolio im Juli 2015

bondora-portfolio-updateZum ersten mal in meiner Bondora-Historie habe ich Kredite ausfallen lassen.
Bisher hatte ich alle Kredite kurz vor dem Ausfall mit teils hohen Abschlägen auf dem Zweitmarkt verkauft um Kredite mit mehr als 60 Tagen Zahlungsverzug zu vermeiden.

Laut Bondora habe ich eine Nettorendite von 45,52% und liege damit auf Platz 3 aller 10.500 Investoren die mindestens 10.000 Euro investiert haben und bereits mehr als 12 Monate dabei sind.

Hier mein Portfolio bei Bondora im Überblick:

Renditeberechnung Rendite Veränderung zum Vormonat
Rendite laut Bondora + 45,52 % – 1,05 %
Selber berechnete Rendite (XIRR) + 32,40 % – 0,73 %
Sollzinssatz der aktiven Anteile 36,83 % – 1,65 %

Meine selber berechnete Rendite ist nun auf den tiefsten Stand seit 9 Monaten abgesunken. Dies liegt vor allem an spanischen Krediten die meist sehr früh ausfallen.
Ich erwarte das meine Gesamtrendite ab 2016 wieder steigen wird oder zumindest konstant bleibt.
Die Nominalzinsen sind gefallen und liegen jetzt bei knapp 37 %.

bondora-rendite-juli2015

Der Anteil der in Zahlungsverzug stehenden Kredite ist nahezu unverändert zum letzten Monat bei 13,7%.
Zum ersten Mal habe ich nun auch einen roten Anteil. Dabei handelt es sich ausschließlich um estnische Anteile. Das ich Kredite ausfallen lasse soll aber weiterhin nur eine Ausnahme bleiben.

Portfolio nach Länder Anteil in Prozent Veränderung zum Vormonat
Estland 68,2 % + 0,1 %
Finnland 4,6 % + 1,7 %
Spanien 27,2 % – 1,7 %
Slowakei 0,0 % – 0,1 %
Portfolio nach Verifikation Anteil in Prozent Veränderung zum Vormonat
Einkommen und Ausgaben überprüft 47,2 % + 5,7 %
Einkommen überprüft 28,3 % – 5,6 %
Selbsteinschätzung, telefonisch abgeglichen 0,9 % + 0,2 %
Einkommen nicht überprüft 23,6 % – 0,3 %
Portfolio nach Kreditgruppen Anteil in Prozent Veränderung zum Vormonat
A 48,1 % – 3,5 %
B 22,4 % + 2,2 %
C 29,4 % + 1,2 %
Portfolio nach Kredithistorie Anteil in Prozent Veränderung zum Vormonat
1000 94,1 % – 0,7 %
900 3,0 % – 0,2 %
800 2,8 % + 1,3 %
700 0,0 % – 0,4 %
600 0,0 % – 0,1 %
500 0,0 % 0,0 %
Portfolio nach Bondora Rating Anteil in Prozent Veränderung zum Vormonat
0,5 % – 0,2 %
3,9 % – 0,2 %
13,6 % – 1,2 %
35,0 % – 2,1 %
10,9 % + 1,7 %
4,6 % + 0,6 %
1,8 % + 0,9 %
29,7 % + 0,6 %

Bei den besten 4 Bondora Ratings sinken meine Anteile, während bei den schlechteren 4 Bondora Ratings meine Anteile gestiegen sind.

bondora-rendite-juli2015-2

 

Kommentare: 2

Antwort hinterlassen »

 
 
 

Wie schätzt du deine Rendite nach Steuern ein ?

Sind Verluste durch Ausfällen anrechenbar ?
lg

 

Antworten

 

Hallo Matthias,

Verluste durch Ausfälle sind leider nicht anrechenbar. Bei der Berechnung der Rendite nach Steuer gibt es 2 Möglichkeiten.

Variante 1: 26% Steuern auf alle erhaltenen Zinsen und Veräusserungsgewinnen, Veräusserungsgewinne und Veräusserungsverluste werden NICHT gegengerechnet
Bei dieser Variante liegt meine Rendite bei 21,6% p.a.

Variante 2: 26% Steuern auf alle erhaltenen Zinsen und Veräusserungsgewinnen, Veräusserungsgewinne und Veräusserungsverluste werden gegengerechnet.
Bei dieser Variante liegt meine Rendite bei 24,1% p.a.

Grüsse Andreas (Bandit55555)

 

Antworten

 

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2018 P2P-Anlage.de       Spende
.