Swaper 2020 14% Bonus

1 Jahr bei NeoFinance – Mein Portfolio 2019

2018 habe ich angefangen NeoFinance als P2P Anlage zu testen. Nach über einem Jahr habe ich meine Kredite näher angeschaut.
Bis heute habe ich in 310 Kredite investiert. Alle mit Rating C. Die Zinsen liegen im Schnitt bei 22,09%. NeoFinance gibt meine XIRR Rendite mit 20.18% an, wie im unteren Bild zu sehen:

neofinance-portfolio-smartphone

    Ich habe nun 4 Optionen:
    – Mehr Geld bei NeoFinance investieren
    – Weiterlaufen lassen
    – Weiterlaufen lassen und Provision Fund aktivieren (Keine Ausfälle mehr)
    – Geld abziehen

Davor ist es aber an der Zeit eine eigene Analyse zu machen und nicht den 20% Rendite, was NeoFinance ja angibt, zu vertrauen.

Zuerst einmal ein groben Überblick über meine P2P Anlage bei NeoFinance:
Von September bis Dezember 2018 habe ich insgesamt 2.000€ bei NeoFinance eingezahlt:

Im nächsten Diagramm sind die gesamten Zinsen und die gesamten ausgefallenen Kredite (mehr als 60 Tage überfällig) zu sehen:

Die Ausfälle übersteigen deutlich die bisher erhaltenen Zinsen. Ich gehe vorsichtig davon aus das NeoFinance etwa die Hälfte in den nächsten Jahre eintreiben kann. Selbst dann reichen die Zinsen aber noch nicht aus um eine positive Rendite zu erzielen. Erst wenn die „guten“ Kredite noch einige Zeit zahlen könnte es sich zum positiven wenden.

Was passiert mit den ausgefallenen Darlehen?
Es gibt 2 Möglichkeiten:
– Sobald NeoFinance den Vertrag gegen den Kreditnehmer kündigt (passiert nach 60-130 Tage Zahlungsverzug) gibt es die Möglichkeit die Darlehen für 50%-70% an NeoFinance zu verkaufen und erhält das Geld sofort.
– Andere Möglichkeit: Man behält die Darlehen einfach und hofft das NeoFinance noch Einiges durch die Inkassotätigkeit eintreiben kann. Da ich ja die C-Kredite zu 50% Abschlag verkaufen kann sollte natürlich mehr Geld durch die Inkassotätigkeit zu bekommen sein, da ich mehr Risiko gehe und die unverzinste Zeit und das Risiko soll ja belohnt werden. Ich habe mich entschieden erstmal alle Darlehen bei NeoFinance zu behalten und die Eintreibungsquote zu beobachten.

Welche Rendite hätte ich wenn ich alle „schlechten“ Kredite an NeoFinance verkauft hätte?
Bisher gingen 70 Kredite bei mir in den Status das ich diese an NeoFinance verkaufen könnte. Beim Rückkauf von NeoFinance bekomme ich 50% der ausstehenden Darlehenssumme.
Zur Zeit sind 803,01€ mit mehr als 60 Tagen überfällig. Hier hätte ich also bis zum heutigen Tag 401,05€ Verluste gehabt, wenn ich diese direkt verkauft hätte. Im Gegenzug habe ich bis heute aber nur 346,87€ an Zinsen erhalten. Also eine negative Rendite in diesem Fall von etwa -3% p.a. bisher. Natürlich ist zu beachten das ich dann nur noch die „guten“ Kredite im Portfolio hätte die gute 20% Zinsen zahlen und das noch einige Jahre. Hier dürfte die Rendite am Ende sicherlich positiv sein aber ich wage es zu bezweifeln ob dann 12% Rendite erreicht werden kann.

Die Kredite laufen jetzt im Schnitt 1 Jahr. Und die Ausfallquote liegt bei etwa 29% (Mehr als 60 Tage überfällig). Das finde ich sehr hoch bei nur 22% Zinssatz.

Es lohnt sich ein Blick auf die Statistikseite von NeoFinance zu machen. Diese bietet sehr viel Transparenz und zeigt auch Jahresstatistiken. Da ich eine höhere Rendite anstrebe schaue ich mir nur die C-Rating Kredite an.

    2016: >90 Tage überfällig: 154.519€ Zinsen erhalten: 342.079€
    2017: >90 Tage überfällig: 751.183€ Zinsen erhalten: 646.039€
    2018: >90 Tage überfällig: 1.366.344€ Zinsen erhalten: 714.446€
    2019: >90 Tage überfällig: 722.308€ Zinsen erhalten: 338.032€

Für 2016 sehen die Zahlen sehr gut aus. Mehr als das Doppelte an Zinsen wie die Ausfallsumme.
In 2017 ausgezahlten Darlehen sieht es nicht mehr so gut aus. Immerhin war hier schon einige Zeit Gelder wieder einzutreiben. Die Ausfallsumme übersteigt die Zinssumme.
Für 2018 würde ich die Zahlen noch nicht vergleichen. Hier ist noch zu wenig Zeit vergangen Kredite einzutreiben.

Die Alternative ist der Provision Fund:
Den habe ich bisher nicht genutzt. Wäre aber eine Überlegung wert. Aktiviert man den Provision Fund, zahlt der Fund alle Raten pünktlich, auch wenn die Kreditnehmer nicht zahlen. Dafür zahlt man am Anfang eine Gebühr. Die einmalige Gebühr liegt zwischen 0.44% – 22.91% der Kreditsumme und hängt vom Rating und der Laufzeit ab. Als Beispiel habe ich mal einen C-Kredit angeklickt (36 Monate zu 20% Zinsen) und den Provision Fund aktiviert. Bei 10€ Invest in den Kredit werden 1,70€ als Provision Fund Gebühr einbehalten. Zu jederzeit wird der Kredit aber mit 20% verzinst. Es würde etwa 12 Monate brauchen bis die Zinsen die Gebühren erwirtschaftet haben. Praktisch würde es so aussehen:

    1. Jahr 0% Rendite, da die Gebühr welche zu Beginn einbehalten wird und sich die Zinsen im ersten Jahr in etwa ausgleichen.
    2. Jahr 20% Rendite
    3. Jahr 20% Rendite

Und das egal ob der Kreditnehmer pünktlich zahlt oder nicht. Dann springt ja der Provision Fund ein und zahlt die Raten weiter.
Falls ein Kredit vorzeitig getilgt wird, werden die Gebühren aber von Neo Finance soweit wieder zurück erstattet, sodass kein Verlust für den Anleger besteht.
Bisher haben 12,5% aller Kredite bei mir vorzeitig zurückbezahlt. Es hält sich also in Grenzen.

Und der Provision Fund ist mit der Zeit ganz schön angewachsen:
neofinance-provision-fund-2019
Mittlerweile auf schon knappe 450.000€.

Wer einen langen Atem hat und wirklich langfristig investieren möchte, kann das so wie ich bisher machen und ohne Provision Fund tun.
Wer nicht Jahrelang an NeoFinance gebunden sein möchte, aber trotzdem investieren möchte kann dies mit dem Provision Fund tun. Damit ist die Laufzeit gesichert da Kredite wirklich maximal die angegebene Laufzeit zahlen. Auch Ausfälle gibt es keine denn die werden vom Fund bezahlt.

Beim Auto-Invest sollte dann aber nicht vergessen werden den Provision Fund zu aktivieren.

Fazit: Wer ohne Provision Fund bei NeoFinance investiert braucht definitiv einen langen Atem. Ich werde vorerst nicht aufstocken, denn mehr als jeder dritte Kredit in Rating C fällt aus. Aber deswegen möchte ich nicht Geld abziehen. Ich halte 10% Rendite am Ende derzeit für möglich. Wenn die Inkasso-Eintreibung sehr gut läuft ist auch mehr Rendite drin. Ich werde es mal weiter laufen lassen und schauen wie viel mit der Zeit wieder eingetrieben werden kann. Die Zahlen für 2016 sehen sehr gut aus und geben Hoffnung. Bei Finbee hatte ich bisher gute Erfahrungen was die Eintreibung in Litauen betrifft. Ich plane den Provision Fund nächstes Jahr in meinem Auto-Invest zu aktivieren um erste Erfahrungen zu machen.

Hinweis: Ich bin als Anleger bei NeoFinance in Kredite investiert. Ausserdem besitze ich selber Unternehmensanteile von NeoFinance.

NeoFinance ist genau vor 4 Jahren im Dezember 2015 gestartet und mittlerweile Marktführer unter allen P2P Plattformen in Litauen.
Ich bewerte NeoFinance auf der Plattformseite derzeit sehr gut mit 4,05/5 Sternen. 4 Sterne

 

Kommentare: 3

Antwort hinterlassen »

 
 
 

Ich wurde gerade aufmerksam gemacht das bei einem Investment mit Provision Fund die Gebühr teilweise verloren ist. Und zwar wenn ein Kredit ausfällt. Bis zum 60-130 Tag werden die Zinsen bezahlt, aber danach wird der Kredit verkauft und man erhält die volle Summe. Die Gebühr wird aber nicht erstattet. Nur bei einer vorzeitigen Tilgung macht man keine Verluste da NeoFinance dann die Gebühr soweit zurückzahlt damit keine Verluste entstehen.

Also bei 60 Tagen Verzug wären dies 3 Monate Verzinsung durch den PF. Bei 130 Tagen wären dies 5,3 Monate Verzinsung. Dies reicht aber in der Regel nicht aus die Gebühr wieder reinzuholen. Also müsste man grob 2/3 der Gebühr als verloren betrachten wenn ein Darlehen ausfällt. Das dürfte die Rendite nochmals schmälern.

 

Antworten

 

I think if you trust provision fund it’s better to invest to the stock of the company as it is liable for it anyway.

 

Antworten

     

    Hi Honestfire,

    I already own company shares from NeoFinance. But the shares are not really liquid for me. I bought shares at Seedrs. And the Baltic Stock Market have many hurdles to invest from Germany.

    Now I thought about to test the invest with Provision Fund next year. Maybe I will do some detailed calculations next year, if it is worth to invest with Provision Fund.

     

    Antworten

 

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2020 P2P-Anlage.de      
.