Moncera P2P PlattformMoncera Report August 2020

Rückblick: Meine P2P Rendite im Jahr 2014 (20,2%)

Im Jahr 2014 kam für mich eine neue Plattformen hinzu. Und zwar die deutsche Plattform Lendico, die heute nicht mehr aktiv ist. Dort habe ich wie bei Auxmoney in Konsumentenkredite investiert.

Bei Bondora habe ich 2014 deutlich aufgestockt. Nur so konnte ich über 20% Rendite nach allen Zweitmarktverlusten und Kreditausfällen erzielen.

Die folgenden Renditen sind Netto-Renditen. Also die Rendite nach allen Kreditausfällen.
Um die Renditen besser zu vergleichen sind alle monatlichen Renditen aufs Jahr gesehen, also annualisiert:

Meine P2P-Rendite im Jahr 2014 nach Ausfällen
Meine P2P-Rendite im Jahr 2014 nach Ausfällen
Monatliche Renditen: (p.a.)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
21,8% 13,4% 24,0% 13,4% 23,4% 12,4% 21,0% 14,5% 29,2% 24,2% 27,1% 18,2%
Rechner

Rendite im Jahr 2014 (p.a.)
+20,2%

Neue Rekordrendite mit über 20%
Nachdem ich ein Jahr zuvor noch zögerlich und vorsichtig bei Bondora investiert hatte, habe ich bis Ende 2014 über 64% meiner P2P Investitionen bei Bondora investiert. Der Rest verteilt sich auf Auxmoney und Lendico.

Bessere Rendite durch Auswertung
bondora-logo2Seit Februar 2014 stellt Bondora einen Daten-Export alle Kredite zur Verfügung. Ich beginne daraufhin mit der Auswertung. Im Juni 2014 erscheint mein entwickelter BB Score Version 0.1 für Bondora. Insgesamt fliessen 12 Merkmale in die Berechnung mit ein, wie z.B. das Geschlecht und das Alter des Kreditnehmers. Anschliessend wird der Score von mir in 5 Score-Klassen eingeteilt (A bis E). Mein eigenes Scoring Modell hilft mir die besten Kredite bei Bondora heraus zu filtern.

Im September 2014 erscheint die erneuerte Version 0.2. Das Scoring Modell berechnet sich nun aus 15 Merkmalen (vorherige Version: 12 Merkmale), und die Kredite werden in die 5 Score Klassen A bis E eingeteilt.

bb score 0.2

Ich investiere in Darlehen mit meinem A Score, also in etwa jeden 5. estnischen Kredit bei Bondora. Dort gibt es bis zu 28% Zinsen und die Ausfallquote beträgt nur 3,3% innerhalb des ersten Jahres.

Die ersten Trading-Erfahrungen
Ich stelle fest das man bei Bondora sehr gut traden kann. Im September bin ich da besonders aktiv. Meine durchschnittliche Gewinnmarge liegt bei ca. 5%. http://p2p-anlage.de/2014/09/meine-ersten-trading-erfahrungen-mit-bondora/

Sehr viel Zweitmarktkäufe und Verkäufe
Im November 2014 wurde auf dem Bondora Zweitmarkt ein Volumen von 177.438,74€ gehandelt, wovon 17.443,17€ auf mich entfielen. Damit liegt mein Marktanteil am Bondora Zweitmarkt im November 2014 bei über 10%. Da ich nur wenige spanische, finnische und slowakische Anteile handle, dürfte mein Marktanteil bei estnischen Anteilen noch deutlich höher liegen. Trotz des höheren Zeitaufwandes hat sich das Aufkaufen und analysieren sehr gelohnt. Ich verkaufe aber nicht alle Anteile, sondern behalte die in meinem Scoring besten Anteile in meinem Portfolio.

Ich verkaufe in Verzug geratene Darlehen bei Bondora
Ich lasse keinen Kredit bei Bondora ausfallen. Davor verkaufe ich solche Kredite mit Verlust auf dem Zweitmarkt, weil damals für mich noch nicht klar ist wie gut die Eintreibung ausgefallener Kredite in Estland funktioniert. Die Verkäufe mit Verlust werden natürlich in der Rendite sofort mit berücksichtigt. Deswegen sind auch die monatlichen Schwankungen in der Rendite erklärbar.

Angezeigte Rendite bei Bondora
Bondora zeigt mir am Ende des Jahres 2014 eine Nettorendite von 57% p.a. an. Deutlich zu viel wie meine eigenen Berechnungen zeigen. Bis heute zeigt Bondora die angezeigte Rendite am Anfang zu optimistisch. Mit der Zeit nähert sich die Bondora Rendite der Realität an. Das liegt an der Berechnungsmethode von Bondora.

Meine P2P-Anlage Rendite im Vergleich zum MSCI World:

rendite-vergleich-p2p-rendite zu- msci-world

Quelle: Meine P2P-Anlage Rendite im Vergleich zum MSCI World Index (inklusive Reinvestiton der Ausschüttungen) Quelle: Justetf.com

Nach knapp 4 Jahren Investition in P2P Kredite liegt der MSCI World Index immer noch vorne bei der Rendite. Der Start war im April 2011 bei 100 Punkten.

 

Mein Portfolio Ende 2014:

Der durchschnittliche Zinssatz hat sich von 13,6% am Anfang des Jahres auf 22,9% am Ende des Jahres erhöht.

Anzahl der P2P-Plattformen:
3  

Durchschnittlicher Zinssatz:
22,9%  

Die Plattformdiversifikation hat sich wieder verbessert. Ich investiere 2014 auf 3 P2P Plattformen. Bei Auxmoney und Lendico in deutsche Kredite und bei Bondora hauptsächlich in estnische Kredite.

 
 
 
 
 

Insgesamt habe ich in über 1000 verschiedene Darlehen investiert. Die Kreditdiversifikation ist schon im perfekten Bereich. Damit ist eine optimale Kredit-Diversifikation erreicht.
 
 
 
 
 
Sofort Liquidierbar sind bei mir 64% des Kapitals. Bei Bondora gibt es jederzeit die Möglichkeit Darlehen an andere Anleger zu verkaufen. Bei Auxmoney und Lendico gibt es keinen Zweitmarkt. Ich bin ich gezwungen alle Kredite bis Laufzeitende zu behalten und die monatlichen Zahlungen abzuwarten.

Weitere Daten:

Unbesicherte Kredite:
100%

Besicherte Kredite:
0%

   

Privatkredite:
100%

Geschäftskredite:
0%

Mein Portfolio am 31.12.2014:

Kredite mit mehr als 60 Tagen Zahlungsverzug:

4,1%

Anteil der bereits als Verlust abgeschriebenen Kredite

9,7%

Bei einem Portfolio von 10.000€ würde es dann so aussehen:

10.000€ investiert.
410€ mehr als 60 Tage in Verzug.
39,77€ bereits als Verlust abgeschrieben und in der Renditeberechnung berücksichtigt.

Bei allen 3 Plattformen habe ich im Jahr 2014 neu investiert. Deswegen sind die Ausfälle noch relativ neu und erst zu 9,7% als Verlust abgeschrieben. Jeden Monat werden 10% der Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug als Verlust abgeschrieben.

Im Oktober folgt der Rückblick auf das Jahr 2015 und meine Gesamtrendite nach allen Ausfällen.

    Rückblick auf das Jahr 2011
    Rückblick auf das Jahr 2012
    Rückblick auf das Jahr 2013
    September 2020: Rückblick auf das Jahr 2014
    Oktober 2020: Rückblick auf das Jahr 2015
    November 2020: Rückblick auf das Jahr 2016
    Dezember 2020: Rückblick auf das Jahr 2017
    Januar 2021: Rückblick auf das Jahr 2018
    Februar 2021: Rückblick auf das Jahr 2019
    März 2021: Rückblick auf das Jahr 2020
 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2020 P2P-Anlage.de      
.