Mein Esketit Portfolio im Januar 2023: Über 100.000€ investiert

In diesem Esketit Monats-Update habe ich zum ersten mal ein Portfolio von über 100.000€. Das Ziel ist erreicht und von nun an ist das Ziel jeden Monat 1.000€ auszuzahlen ohne das das Portfolio sinkt.

Meine Einnahmen im Dezember 2022 bei Esketit:

—> Gesamt: +1561,66 €

So sieht meine Übersicht aus:

Meine Gesamteinnahmen bei Esketit seit dem Start liegen schon bei über 7.800 €.

Der Zinsbonus kommt daher da ich Platinium Investor bin (Über 50.000 € investiert, also 1% extra Zins auf jordanische Darlehen)

Esketit gibt meine IRR Rendite mit 13,80% an. Die Rendite liegt höher als der Zins weil ich den 1% Bonus Willkommens-Bonus erhalten hatte. Den Bonus gibt es immer noch wo neue Anleger, welche sich über einen Werbelink bei Esketit anmelden 1% Cashback auf die Einzahlungen der ersten 90 Tage erhalten. Ich hatte beim Start 27.000€ eingezahlt und dafür dann 270€ Bonus erhalten, wie auf dem Screenshot zu sehen.

Dezember 2022 in Zahlen:

ErgebnisseDezember 2022Vormonat
Durchschnittliches Portfolio: 100.208,20 €     (+10,4%) 90.743,84 €
Einnahmen 1561,66 €     (+86,4%) 837,94 €
Portfolio-Veränderung +6.961,66 € +8.137,95 €
Rendite: +18,7 % p.a. +11,1 % p.a.

Im Dezember 2022 lag die erzielte Rendite bei sehr guten 18,7% p.a.

Die hohen Einnahmen im Dezember sind die Folge der Schließung der Bank (Baltic International Bank) mit der Esketit bis zur Schließung zusammen gearbeitet hat. Denn ein großer Investor hat aufgrund der Schließung der Bank viele Kredite mit Abschlag auf dem Zweitmarkt verkauft.

Baltic International Bank wird von den Behörden geschlossen

Anfang Dezember wurde ohne Vorwarnung die Hauptbank mit der Esketit alle Zahlungen abwickelt von den Behörden geschlossen. Die FKTK erklärte die Baltic International Bank zu einem Finanzinstitut, das sich entweder in finanziellen Schwierigkeiten befindet oder bald in finanzielle Schwierigkeiten geraten wird.

Esketit sehr schnell auf die Bankenschliessung reagiert und alle Anleger per Mail informiert das die Hauptbank von den Behörden geschlossen wurde. Die Verantwortlichen von Esketit wussten bereits über Gerüchte das die Bank in Schwierigkeiten sein könnte und überwiesen jeden Tag zweimal alle Gelder von Einzahlungen der Anleger an die Kreditgeber und an das Konto einer anderen Bank.

Deswegen sind keine Gelder von Esketit von der Schließung der Bank betroffen. Über die europäischen Einlagensicherung sind 100.000€ abgesichert.

Hier gibt es dazu einen Presseartikel auf Englisch dazu:

Latvian Authorities shut down Baltic International Bank – Police unit breaks into banks Headquarters

Das brachte natürlich kurzfristig einige Probleme. Denn manche Einzahlungen konnten nicht verbucht werden, da die Behörden dies gestoppt hatten um einen Bank-Run der Kunden zu verhindern.

Auch Auszahlungen konnten nur mit Verspätung erfolgen. Mittlerweile sind aber alle Einzahlungen und Auszahlungen verbucht und Esketit nutzt nun die schweizerische Klarpay AG als Hauptbank für Ein- und Auszahlungen. Außerdem soll nun wieder eine zweite Bankverbindung eröffnet werden um nicht nur von einer Bank abhängig zu sein.

Meine monatlichen Einnahmen im Chart 2022:

Nun sollten in jedem Monat mindestens 1.000€ an Einnahmen zu erzielen sein.

5.400€ an Einzahlungen im Dezember 2022

Im Dezember 2022 habe ich 5.400€ bei Esketit eingezahlt.

► 02.12.2022: Einzahlung in Höhe von 5.400€

Weitere Einzahlungen sind erstmal nicht geplant.

Nun wird an jedem Monatsanfang 1.000€ ausgezahlt. Ziel ist es das das Esketit Portfolio trotz 1.000 € monatliche Auszahlungen nicht mehr unter 100.000€ fällt.

Ich habe weiterhin den Platin Investor Status bei Esketit, da ich über 50.000€ investiert bin. Für jordanische Kredite bekomme ich 1% extra Zinsen.

Anteil der Kredite in Verzug wieder höher (44% aktuell in Verzug)

Seitdem ich bei Esketit investiere hatte ich immer eine Verzugsquote zwischen 11 und 33%. Also Kredite, welche zwischen 1-60 Tage in Verzug sind. Aktuell liegt der Anteil bei 44% höher als normalerweise.

Alle Kredite, auch die in Verzug, werden bis zum Rückkaufdatum für die volle Laufzeit verzinst. Deswegen macht mir eine höhere Verzugsquote nichts aus.

Mein persönliches Portfolio sieht so aus:

Mein Portfolio

So sieht aktuell meine Länderverteilung aus:

LänderverteilungAnteil in ProzentVeränderung
zum Vormonat
Aktueller Zinssatz
Tschechien Tschechien

59,2 %

+ 21,3 % 12 %
Jordanien Jordanien

19,0 %

- 35,1% 12-14 %
(+1% wegen Platin Investor)
Spanien Spanien

17,9 %

+ 9,9 % 12 %
Lettland Lettland

3,6 %

+ 3,6 % 12 %
Polen Polen

0,3 %

+ 0,3 % 12 %
GESAMT:

100%

12,38 % ( +0,24%)

Mein durchschnittlicher Zinssatz liegt nun bei 12,14%.

Neu: Jordanische Kredite mit längeren Laufzeiten

Ganz neu bei Esketit sind nun jordanische Kredite mit längeren Laufzeiten. Bisher gab es nur Kredite mit bis zu 3 Monaten. Diese haben werden mit 12% Zinsen auf dem Markt gestellt.

Kreditlaufzeiten

Die meisten Kredite in meinem Portfolio sind Kurzläufer. Also mit einer Laufzeit von nur 0-3 Monaten. Durch manuelle Zukäufe habe ich meinen Anteil an länger laufenden Krediten erhöht. Das sind dann alles tschechische Kredite mit meist einem Jahr Laufzeit. Falls es eine Zinssenkung von Creamfinance Kredite geben sollte würde ich länger von den 12% Zinsen profitieren. Bisher gibt es jedoch keine Anzeichen das Creamfinance Kredite im Zinssatz gesenkt werden.

Mein Anteil an Krediten mit mehr als 181 Tagen Laufzeit hat sich stärker erhöht. Von 14,5% im Dezember 2022 auf jetzt 31,2%.

Im Schnitt haben die Kredite jetzt eine Laufzeit von ungefähr 135 Tagen. Darlehen aus Spanien und Polen sind meist mit kurzen Laufzeiten. Bei den Darlehen mit mehr als 181 Tagen handelt es sich bei mir um tschechische und jordanische Kredite (Maximal ein Jahr Laufzeit aktuell).

Meine Auto-Invest Einstellungen

So ist mein Auto-Invest zur Zeit eingestellt:

Klick auf das Bild vergrößert es.

Ich nutze seit Juni 2022 die Esketit Strategies. Weil es hier die Möglichkeit der schnellen und kostenlosen Liquidität gibt. Meine normalen Auto-Invests (Custom strategies) bleiben deaktiviert

Schnelle kostenlose Liquidität bei Esketit Strategies

Esketit hat mit den „Esketit Strategies“ einen genialen Auto-Invest geschaffen. Denn wenn ich dringend Kapital benötige, kann ich es sehr schnell und kostenlos meine Kredite mit nur wenigen Klicks verkaufen.

Denn wenn ich die Cash-Out Funktion nutze, werden meine Kredite einfach an den nächsten Anleger der in diese Strategie investiert, verkauft. Und das geht meistens sehr schnell.

Ich habe im November 2022 die Cashout Funktion der Esketit Strategies getestet und bin sehr zufrieden. Ich konnte in nur einer Stunde 22.899€ an Krediten mit nur einem Klick kostenlos verkaufen.

Innerhalb von 3 Stunden waren bereits 37.848 an Krediten verkauft. Nach 36 Stunden schließlich habe ich den Test beendet. Dann waren nämlich 68.589 € an Kredite verkauft.

Dieser Test war für mich wichtig um zu sehen wie schnell ich in normlen Marktphasen mein investiertes Kapital bei Esketit an andere Anleger verkaufen kann.

Aus diesem Grund habe ich meine normalen „Auto-Invests“ gestoppt. Also die „Custom Strategies“ und nutze ab sofort nur noch die „Esketit Strategies“.

Den ausführlichen Artikel den ich zu meinem Cashout Test im November 2022 bei Esketit geschrieben habe, findest du hier

Jordanische Kredite und die Währungsschwankungen

Jordanische Kredite werden bei Esketit in der Währung Euro ausgegeben. Kreditnehmer erhalten jedoch den Kredit in der Währung Jordanischer Dinar ausgezahlt. Deshalb lohnt sich der Blick auf die Währungsschwankungen. Denn sollte der jordanische Dinar schnell an Wert verlieren, steigt die Belastung der Kreditgebers weil dieser die Anleger in Euro zurück zahlen muss.
Der jordanische Dinar ist seit dem Jahr 1995 fest an den US-Dollar gekoppelt.

Hierzu schaue ich mir den Wechselkurs von Euro zu jordanische Dinar an. Der Jordanische Dinar ist aktuell 1,8% schwächer als im Durchschnitt der letzten 365 Tage (Im Chart dann: 1,018). Da Kredite zunächst in Dinar ausgegeben werden, und die Anleger später in Euro zurückgezahlt werden erhöht sich bei einer Währung die schwächer wird die Belastung des Kreditgebers.

Veränderung von Jordanischer Dinar/Euro – Aktueller Kurs zum durchschnittlichen Kurs der letzten 365 Tage:

Beispiel: Im roten Bereich war der jordanische Dinar schwächer als im Durchschnitt der letzten 365 Tage. Im Jahr 2017/2018 hat der jordanische Dinar gegenüber dem Euro an Wert verloren.

Aktuell: 1,018 (Im Roten Bereich)

Aktuell befindet sich der Jordanische Dinar in der roten Zone bei 1,018. Das heißt: Der aktuelle Kurs ist ca. 1,8% schwächer als der Durchschnitt der letzten 365 Tage.

JOD/EUR Durchschnitt der vergangenen 365 Tage: 1,3393
JOD/EUR aktuell: 1,3156 (Schlusskurs: 30.12.22)

Quelle: Investing.com

Da die jordanische Währung nun zum ersten mal im Roten Bereich ist, möchte ich meinen Jordanien Anteil stark reduzieren. Deswegen habe ich meinen Jordanien Auto-Invest gestoppt und investiere in Creamfinance Kredite.

Das Risiko ist nun gestiegen das der jordanische Kreditgeber Währungsverluste verbuchen muss. Das führt dazu das weniger Gewinn erzielt wird oder ein höherer Verlust.

Bisher konnte der jordanische Kreditgeber „Money for Finance“ aufgrund des schwachen Euros nur Währungsgewinne verbuchen. Das hat sich jetzt geändert.

Sobald der aktuelle Kurs des jordanischen Dinar schwächer ist als der der letzten 365 Tage geht der Kurs in den roten Bereich. Im grünen Bereich plane ich den Anteil der jordanische Kredit zu erhöhen und im roten Bereich den Anteil zu reduzieren.
Ab einem Wert von 1,05 werde ich nicht mehr in neue jordanische Kredite investieren. Also wenn der jordanische Dinar mehr als 5% verliert zum Vergleich der letzten 365 Tage.

1% Bonus für neue Anleger bei Esketit

Neue Anleger, die bei Esketit investieren, erhalten 1% Bonus wenn Sie sich über diesen Werbelink anmelden: www.esketit.com

Achtung: Wer sich direkt bei Esketit über die Startseite registriert bekommt keinen Bonus. Es muss ein Werbelink sein.

Und so funktioniert es:
Jeder neue Anleger der sich über den obigen Link bei Esketit anmeldet erhält einen Bonus von 1% des Investitions-Summe während der ersten 90 Tage. Ausgezahlt wird der Bonus jeweils nach 30, 60 und 90 Tagen.

Beispiel:
Anleger Anton meldet sich neu über den Werbelink bei Esketit an. Er zahlt 5.000€ bei Esketit ein und investiert alles in Darlehen. Nach 30 Tagen erhält Anton automatisch 50€ Bonus. Wenn Anton dann später während der ersten 90 Tage weitere 2.000€ einzahlt, erhält er später weitere 20€ Bonus automatisch auf sein Konto gutgeschrieben.

Ich hatte selbst 27.000€ bei Esketit eingezahlt und 270€ Bonus erhalten.

Jetzt auch bei Esketit investieren1% Bonus für neue Anleger
für alle Investitionen der ersten 90 Tage über diesen Link!

Mein Ziel: 100.000€

Auf meiner LIVE-Portfolio Seite von Esketit sieht man die tägliche Entwicklung. Jeden Tag wird der aktuelle Kontostand aktualisiert:

Mein Portfolio Ziel bei Esketit ist mit 100.000€ erreicht. Nun sind monatlich Auszahlungen von 1.000€ geplant ohne das Portfolio zu verringern.

Außerdem bietet mir Esketit eine gute Liquidität in normalen Marktphasen. Durch die Esketit Strategies kann ich jederzeit innerhalb von nur wenigen Stunden mehrere Tausend Euro abheben.

Wenn ich also kurzfristig Kapital benötige kann ich mir bereits investiertes Kapital von Esketit sehr schnell abheben. Das sehe ich als sehr großen Vorteil an und verzichte dadurch gerne auf ein bischen Rendite.

Im Gegensatz zu anderen P2P Plattformen bin ich bisher so gut wie immer voll investiert bei Esketit. Das heißt ich bekomme auf das volle Kapital die Zinsen. Dies ist für mich ein weiterer Pluspunkt der Plattform.

Der nächste Monatsbericht über mein Esketit Investment wird Anfang Februar 2023 über die Ereignisse im Januar 2023 veröffentlicht.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2023 P2P-Anlage.de      
.