P2P Portfolio Update Juli 2021: 4,3% Rendite

Es gibt mal wieder ein P2P Portfolio Update mit den Ergebnissen vom Juli 2021.
Die Rendite des gesamten P2P Portfolios betrug 4,3% p.a.
Das ist die Nettorendite nach allen Abschreibungen bei allen P2P Plattformen wo ich investiert bin.

rendite-juli-2021

Zum ersten mal seit 1,5 Jahren war die Rendite in einem Monat wieder einstellig. Meine Rendite-Prognose für den Juli lag eigentlich bei 7-12%. Das es deutlich weniger wurde lag an 2 Gründen.

    ▶ Bei Lenndy habe ich zum ersten mal in einem Monat Zweitmarktverluste erlitten. In den Monaten davor konnte ich immer Zweitmarktgewinne erzielen.

    ▶ Über alle Plattformen hinweg gab es weniger Zinsen als erwartet.

Obwohl es ein sehr schlechter Renditemonat war liegt die Rendite auf Jahressicht immer noch bei sehr guten 20,8% im Jahr 2021 bisher.

Meine bisherige P2P Gesamtrendite und eine Prognose der nächsten Monate

Die letzten 3 Monate

Mai 2021 Juni 2021 Juli 2021
+14,3 % +22,3 % +4,3 %
Rechner

Gesamtrendite in den letzten 3 Monaten:
+13,6 % p.a.   

Zunkunft Rendite-Prognose der nächsten Monate:
August 2021 September 2021 Oktober 2021
5-10 % 4-9 % 3-8 %

Ein sehr schwacher Monat leitet das 2. Halbjahr 2021 ein.
Wie schon in früheren Updates geschrieben wird es vorraussichtlich ein sehr schwaches Halbjahr, weil einige größere Kredite neu ausgefallen sind und jetzt erstmal als Verlust abgeschrieben werden.

Im Best Case werden diese größeren Kredite mit Verspätung bezahlt. Dann wäre das Halbjahr gar nicht so schlecht. Im Worst Case gibt es in diesem Jahr sogar negative Monatsrenditen.

Hier gibt es übersichtlich alle Monatsrenditen seit 2011 aufgelistet.

 

First Finance bei Lenndy:
firstfinance-1Im Juli gab es wieder mal Zahlungen von First Finance.

Eine Auszahlung wurde von meinem Lenndy Konto im Juli leider nicht vorgenommen. Hier gibt es keine Änderung das sich die Auszahlungen verzögern und nur geringe Summen ausgezahlt werden. Ich hoffe jetzt im August wenigstens eine Auszahlung zu erhalten.

Ende Juni hatte ich fast alles verfügbare Guthaben in Kredite auf dem Zweitmarkt investiert. Gegen Ende Juli hatte ich durch Verkäufe wieder mehr verfügbares Guthaben als Guthaben, welches in Kredite investiert ist. Dadurch habe ich im Juli Zweitmarktverluste erlitten. Zusätzlich wird das Kapital weiterhin jeden Monat zu 5% abgeschrieben. In der Renditeberechnung ist Lenndy bereits zu einem Viertel als Verlust abgeschrieben.

Rendite nach allen Ausfällen
Die größten Teile der Kreditausfälle habe ich bereits im Laufe der Zeit als Verlust abgeschrieben.

PlattformAnteil der abgeschriebenen Darlehen
Mintos100% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

Aktuell weniger als 2 Euro in "Recovery"
LendermarketKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
Bondora96,0% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

+1,0% gegenüber dem Vormonat
Finbee98,3% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

-1,0% gegenüber dem Vormonat
OmarahaKeine Darlehen mit mehr als 100 Tagen in Verzug.
Werden automatisch mit Verlust von Omaraha verkauft
Iuvo Group80% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

+10% gegenüber dem Vormonat
MonceraKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
HeavyFinanceKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
AfrangaKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
SwaperKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
Lenndy24,9% des kompletten Kapitals bei Lenndy bereits abgeschrieben
(Investiert + Nicht investiert)

+5,5% gegenüber dem Vormonat
Viventor100% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben
NeoFinance93,7% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

+0,2% gegenüber dem Vormonat
MonestroKeine Darlehen mit mehr als 60 Tagen in Verzug
Finbee Tschechien97,9% aller Darlehen mit mehr als 60 Tagen Verzug bereits abgeschrieben

+0,1% gegenüber dem Vormonat

Verhältnis P2P Gewinne zu den monatlichen Abschreibungen:
63% der Einnahmen gingen für Abschreibungen drauf
Die Abschreibung ist im Juli sehr deutlich gestiegen auf jetzt 63% der erhaltenen Einnahmen. Im Juni hatte ich noch eine negative Abschreibung.

    Beispiel:
    —> 1000€ Einnahmen insgesamt bei allen Plattformen
    —> 630€ durch Abschreibungen insgesamt bei allen Plattformen
    —> Nettogewinn: 370€

monatliche abschreibungen juli 2021

Bei einem Wert von 100% würden alle erhaltenen Gewinne für monatliche Abschreibungen weg gehen und die Rendite würde 0% betragen. Bei einem Wert von über 100% wäre die Rendite negativ.
Also: Je geringer der Anteil desto besser.

 
Meine P2P-Anlage Rendite im Vergleich zum MSCI World:
Der MSCI World Index (inklusive Ausschüttungen) hatte im Juli eine Rendite von 1,7%. Aufs Jahr gesehen entspricht dies einer Rendite von 20,4% p.a.
Im Vergleich dazu hat mein verwaltetes Portfolio im Juli 2021 eine Rendite von 4,3% p.a. bei der P2P-Anlage erzielen können.

rendite-vergleich-juli-2021-p2p-rendite zu- msci-world

Quelle: Meine P2P-Anlage Rendite im Vergleich zum MSCI World Index (inklusive Reinvestiton der Ausschüttungen) Quelle: Justetf.com

Der Stand am Ende Juli 2021 sieht so aus:

    Meine P2P Rendite: Von 100 Punkten auf jetzt 474 Punkte
    MSCI World: Von 100 Punkten auf jetzt 330 Punkte

 

Corona hatte keinen negativen Einfluss auf die Rendite
Die Corona-Pandemie hatte auf meine Rendite keinen negativen Auswirkungen. Im Gegenteil: Denn durch die Pandemie und das Verhalten der anderen Anleger konnte ich sogar mehr Rendite erzielen. Dies gelang im Jahr 2020 durch Zweitmarkthandel, indem ich Kredite mit höheren Abschlägen von anderen Anlegern aufgekauft hatte.
Außerdem haben manche P2P Plattformen die Zinsen erhöht. Durch die erhöhten Zinsen konnte auch eine erhöhte Ausfallquote kompensiert werden.

Fazit:
Auch wenn der Juli von der Rendite sehr schlecht aussieht liege ich noch im Jahr 2021 bisher noch über 20% jährliche Rendite durch die starken Monate davor.
Mein Jahresziel von 12% schätze ich als machbar ein. Die Jahresprognose 2021 bleibt weiter bei 14%.

Ausblick
Vielleicht wird es einen negativen Renditemonat geben. Ich hoffe es bleibt weiterhin bei positiven Monatsrenditen.
EsketitNeue Plattformen steht bei mir aktuell Esketit auf der Liste. Bei Esketit gibt es Kredite vom Anbahner Creamfinance, der auch bei Mintos Kredite anbietet. Bisher bin ich noch nicht angemeldet, habe mir aber Creamfinance schon näher analysiert. Falls sich bei mir P2P Kapital ansammelt, welches ich nicht mehr investiert bekomme, werde ich bei Esketit starten und investieren.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2021 P2P-Anlage.de      
.