27.03.2017: Neue Plattform "Via Invest" aus Lettland in Plattformliste hinzugefügt.

Meine ersten Investitionen bei IUVO Group

SavyBei meiner Geldanlage in P2P Kredite versuche ich möglichst breit zu investieren. Also in möglichst viele Länder und nicht alles auf eine Plattform. In Bulgarien gab es bis vor kurzem noch gar keine P2P Plattform. Mit IUVO Group gibt es nun die Möglichkeit in bulgarische Kredite zu investieren. Eine Besonderheit ist das es bei IUVO eine Rückkaufgarantie gibt. Die Rendite ist also planbarer, solange die Plattform nicht pleite geht.

IUVO Group im Überblick:
– Plattform mit Sitz in Estland
– Kredite zur Zeit von bulgarischen Kreditnehmern
– Aktuell gibt es für alle Kredite eine Rückkaufgarantie
– Rückkaufgarantie von 100% (Auf die Tilgung)
– Zinsen von 5-12%
– Laufzeiten von 2-11 Monaten
– Zahlungsintervalle sind 7 Tage, 14 Tage und monatlich
– Zweitmarkt vorhanden (mit Ab- und Aufschlag)

iuvo-group-startpage

Bei IUVO findet man Kreditvergeber welche die Kredite bereits im Vorfeld an die Kreditnehmer auszahlen. Erst danach werden diese auf dem Marktplatz sichtbar. Zur Zeit gibt es einen Kreditvergeber und zwar Easy Credit aus Bulgarien. Die Kreditnehmer zahlen dort einen jährlichen Zins von ungefähr 49% an den Kreditvergeber. Dieser muss allerdings davon noch die Ausfälle kompensieren plus zusätzliche Personal und Marketingkosten tragen.
Angeboten werden die Kredite entwerder in der Währung Euro und in bulgarischer Lev. Als Anleger bei IUVO Group geht die Zinsspanne von 5-12% je nach Bonität des Kreditnehmers. Bei Easy Credit handelt es sich also nicht um einen Payday Anbieter. IUVO teilt die Kredite in Bonitätsklassen ein. Von der besten Bonität A bis hin zur Bonität E (schwache Bonität) plus HR (High Risk Kredite) mit höherer Ausfallquote.

Hier das Infovideo von IUVO Group auf Englisch:

Rückkaufgarantie
Zur Zeit gibt es auf alle Kredite die sogenannte Rückkaufgarantie. Das bedeutet das wenn die Kreditnehmer die Raten nicht mehr zahlen können, alle Anleger nach 60 Tagen Zahlungsverzug die restliche Tilgung ausgezahlt bekommen. Für die Zeit erhalten Anleger allerdings keine Zinsen. Nur wenn die Kreditnehmer innerhalb dieser 60 Tagen wieder die Raten nachzahlen werdne ganz nromal wieder Zinsen ausbezahlt. Im schlechtesten Fall liegt das Geld 2 Monate unverzinst. Dies ist der Fall wenn ein Kreditnehmer nicht mehr zahlt und nach 60 Tagen der Kredit vom Kreditvergeber zurückgekauft wird.

Meine ersten Erfahrungen
Nach knapp 2 Monaten wage ich einen ersten Überblick auf meine Geldanlage bei IUVO Group.

iuvo-dashboards

Da man zu Beginn nur manuell bieten konnte war es zum Anfang eine recht zeitaufreibende Angelegeheit. Mittlerweile gibt es auf der Plattform eine Auto-Invest Funktion. Diesen Auto-Invest habe ich auch gleich genutzt und bin nun ein passiver Anleger bei IUVO Group. Der Auto-Invest hat bisher gut funktioniert und wird die verfügbare Summe immer neu angelegt. Ich habe mich auf Kredite fokussiert welche mindestens zweistellige Zinsen anbieten. Meine Rendite liegt aktuell bei 10,7% p.a. nach eigener Renditebrerchnung (IRR – Internal Rate of Return). Eine eigene Renditeberechnung gibt es bei IUVO noch nicht.

Meine aktuelle Auto-Invest Einstellungen:
Durch die Auto-Invest Funktion lasse ich die Investitionen nun automatisch laufen:
iuvo-group-auto-invest-part1

iuvo-group-auto-invest-part2
Einstellen kann man wie gewohnt wichtige Merkmale wie Zinshöhe, das Maximumgebot und die Laufzeit. Ich lasse nicht nur auf „grüne“ Kredite bieten, sondern auch auf Kredite, welche in Zahlungsverzug sind. Grund dafür ist, dass es bei IUVO Zinsen nicht nur für den Haltezeitraum gibt, sondern, wenn der Kreditnehmer zahlt, Zinsen seit der letzten bezahlten Rate.
Kaufe ich also heute einen Kreditanteil und der Kreditnehmer zahlt am nächsten Tag für einen Monat nach, erhalte ich Zinsen für einen ganzen Monat. Nachteil ist, das wenn Kredite gar nicht nachzahlen ein Teil der Investitionen bis zur Rückkaufgarantie unverzinst bleibt.

Diese Einstellungen kann man beim Auto-Invest vornehmen:
iuvo-group-auto-invest

Zweitmarkt verügbar
Durch den Zweitmarkt ist man nicht bis zum Ende der Laufzeiten an IUVO gebunden. Es ist also möglich vorzeitig einzelne oder alle Kredite an andere Anleger zu verkaufen. Die einzigsten Gebühren die bei IUVO anfallen können sind Gebühren für den Verkauf von Krediten auf dem Zweitmarkt. Hier fallen die meist üblichen 1% des Verkaufspreises an, wenn ein Kredit erfolgreich an einen anderen Anleger verkauft wurde.

Risiko
Natürlich möchte ich auch das Risiko nicht unerwähnt lassen. Da der Onlinemarktplatz noch recht neu ist, besteht hier definitiv eine höheres Plattformrisiko. Ausserdem gibt es aktuell nur Kredite aus Bulgarien. Auch hier gibt es meiner Ansicht nach ein erhöhtes Risiko. Positiv zu sehen ist das der Kreditvergeber „Easy Credit“ bereits Jahrelang erfolgreich am Markt aktiv ist und für die Kreditprüfung bereits genügend Daten vorliegen hat. Laut eigenen Angaben ist „Easy Credit“ Marktführer beim Vergeben von Konsumkrediten von Nichtbanken-Organisationen in Bulgarien und bereits seit 2005 am Markt.
Je nachdem welche Kreditvergeber neu hinzukommen muss man jeden einzelnen „Loan Originator“ neu bewerten.

Meine weitere Vorgehensweise
Ich sehe durchaus Potenzial bei IUVO Group. Wenn weitere neue Kreditvergeber (Loan Originators) dazukommen könnte die Plattform für mich interessanter werden. Es gibt bereits Suchmasken für besicherte Kredite. Es bleibt abzuwarten wie sich IUVO Group weiter entwickelt. Die fast täglichen Rückzahlungen werde ich mit dem Auto-Invest weiter reinvestieren und die Plattform weiter beobachten.

Fazit:
Mit IUVO Group lege ich jetzt auch Geld in Kredite aus Bulgarien an und kann weiter diversifizieren. Durch den Auto-Invest logge ich mich aktuell einmal wöchentlich ein um den aktuellen Stand zu beobachten. Ich rechne mit einer Rendite von 8-10% und bin gespannt wann und welche Kreditvergeber in Zukunft hinzukommen. Wünschen würde ich mir mehr Informationen über das Team hinter IUVO Group.

iuvo-lending

IUVO Group ist im Juli 2016 gestartet und hat bereits mehr als 600 Anleger aus 18 verschiedenen Ländern.

 

Kommentare: 1

Antwort hinterlassen »

 
 
 

Ich habe bei mir auch eine neue Plattform „SWAPER“, dazu genommen.
1-Monatskredite mit 12% und guten Auto-Invest.
Die ehemalige IT-Abteilung von TWINO hat die Website erstellt und ähnelt den Anfängen von TWINO.

Vielleicht nimmst Du Sie auch in Deine Liste auf.

 

Antworten

 

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2017 P2P-Anlage.de       Spende
.