Mein Esketit Portfolio im März 2022: Über 35.000€ investiert

Nun ist schon bereits der zweite Monat zu meinem Ziel von einem 100.000€ Portfolio bei Esketit vergangen. Im Februar habe ich 15.000€ bei Esketit eingezahlt. Somit hat sich mein Portfolio von 20.055€ auf 35.200,95€ wieder fast verdoppelt.

esketit-2020-ziel100000

Meine Rendite im Februar 2022 bei Esketit:

    —> Zinsen: 145,22€
    —> Zweitmarktgewinne: +0,49 €
    —> Gesamt: 145,71€

So sieht die Übersicht aus:

esketit-uebersicht-maerz2022

Mittlerweile habe ich bereits Einnahmen von mehr als 1.200€ bei Esketit erzielt. Später in diesem Jahr wenn ich bei einem Portfolio von 100.000€ angekommen bin, wären das dann jeden Monat ca. 1.000€ Einnahmen. (Bei 12% Zins)

Februar 2022 in Zahlen:

ErgebnisseFebruar 2022Vormonat
Durchschnittliches Portfolio: 28.157,97 € 15.647,78 €
Einnahmen 145,71 € 148,78 €
Portfolio-Veränderung + 15.145,70 € + 9.148,78 €
Rendite: 6,2 % p.a. 11,4 % p.a.

Die Rendite lag im Februar nur bei 6,2% p.a., weil ich ja sehr viel im Februar eingezahlt hatte, wo die Zahlungstermine noch nicht fällig waren. Die 15.000€ die ich in Darlehen im Februar investiert habe, haben ja noch nicht den Zahltag gehabt.

Dafür wird es im März viel mehr Zinsen geben und die Rendite wird höher sein. Das ist der Effekt wenn man sehr viel in kurzer Zeit auf eine Plattform einzahlt, braucht es etwas bis die aufgelaufenen Zinsen bezahlt werden. Außerdem hatte der Februar nur 28 Tage. Im März dürfte die Rendite also deutlich über 12% liegen.

15.000€ Einzahlung im Februar

Im Februar habe ich 15.000€ bei Esketit eingezahlt und investiert:

    03.02.2022 —> 5.000€ Einzahlung
    14.02.2022 —> 5.000€ Einzahlung
    25.02.2022 —> 5.000€ Einzahlung

Anfang Februar hatte ich noch 89,4% Kredite ohne Verzug. Aktuell sind jetzt 78,8 % der Anlagesumme ohne Verzug. Damals hatte ich allerdings vorher in sehr viel neue Kredite investiert, welche noch nicht in Verzug gehen konnten. Jetzt ist es genauso das das frisch investierte Kapital noch gar nicht in Verzug gehen konnte, weil die Kredite erst im März fällig werden.
Ich erwarte das der prozentuale Anteil der Kredite in den nächsten Monaten welche nicht in Verzug sind, im Bereich zwischen 60-75% schwanken dürfte.

esketit-portfolio-maerz-late

Kreditlaufzeiten

Meine Konzentration liegt bei Esketit auf kurzfristige Darlehen. Fast alle Kredite laufen nur maximal 30 Tage.

esketit-portfolio-days-maerz

Mein Portfolio

Ich habe den spanischen Anteil weiter leicht reduziert. Dieser bleibt aber weiterhin der Hauptteil. Der jordanische Anteil habe ich auf 8,5% erhöht. Den tschechischen Anteil habe ich ebenfalls leicht erhöht auf jetzt 1,9%.

LänderverteilungAnteil in ProzentVeränderung
zum Vormonat
Aktueller Zinssatz
Spanien Spanien

89,6 %

- 2,2 %12 %
Jordanien Jordanien

8,5 %

+ 1,4% 14 %
Tschechien Tschechien

1,9 %

+0,8 % 10 %
GESAMT:

100%

12,13% ( +0,01%)

Je größer das Portfolio desto mehr plane ich Länderübergreifend zu diversifizieren.

Manche Anleger investieren alles nur in jordanische Kredite. Das werde ich nicht tun. Es gibt noch keine auditierten Zahlen von Jordanien und die jordanischen Kredite haben keine Gruppengarantie.

Ich werde wohl maximal einen Anteil von 25% in jordanische Kredite investieren. Falls dann noch die Gruppengarantie dazu kommt und regelmässige Geschäftszahlen würde ich sogar noch erhöhen. Aber im aktuellen Zustand habe ich mir die maximale Grenze von 25% Anteil für jordanische Kredite gesetzt.

Gebotshöhe wieder erhöht. Jetzt bei 125€

Investiertes KapitalGebotshöhe je Kredit
Ab 10.000€50€ je Kredit
Ab 20.000€75€ je Kredit
Ab 30.000€125€ je Kredit
Ab 40.000€150€ je Kredit
Ab 50.000€200€ je Kredit
Ab 60.000€250€ je Kredit
Ab 70.000€275€ je Kredit
Ab 80.000€325€ je Kredit
Ab 90.000€350€ je Kredit
Ab 100.000€400€ je Kredit
Da das Portfolio die 30.000€ Marke überschritten hat liegt das Gebot pro Kredit jetzt bei 125€.

Der Ukraine Konflikt und die Auswirkungen

Der Ukraine Konflikt hat kurzfristig wenig Auswirkungen auf die Kreditgeber bei Esketit (Creamfinance). Denn diese sind nicht in Russland oder der Ukraine aktiv. Natürlich könnten Sanktionen oder wenn sich der Krieg auf ein NATO-Land ausweitet auch Länder wie Spanien, Jordanien oder Tschechien durch eine Wirtschaftskrise betreffen.

Ich beobachte die Lage weiterhin. Während es auf Plattformen mit Russland-Darlehen Abschläge auf dem Zweitmarkt von über 50%! und mehr gibt, ist die Lage bei Esketit bisher sehr ruhig. Es gibt keine Abschläge auf dem Zweitmarkt und alles läuft bisher unverändert.

Bisher plane ich weiterhin mein Ziel bei Esketit auf 100.000€ zu erhöhen. Kurzfristig hat sich erstmal nichts verändert. Sollte der Ukraine Konflikt jedoch sehr lange dauern und Europa zu einer Krise führen, werde ich die Lage neu bewerten.

Jordanische Kredite und die Währungsschwankungen

Jordanische Kredite werden bei Esketit in der Währung Euro ausgegeben. Kreditnehmer erhalten jedoch den Kredit in der Währung Jordanischer Dinar ausgezahlt. Deshalb lohnt sich der Blick auf die Währungsschwankungen. Denn sollte der jordanische Dinar schnell an Wert verlieren, steigt die Belastung der Kreditgebers weil dieser die Anleger in Euro zurück zahlen muss.
Der jordanische Dinar ist seit dem Jahr 1995 fest an den US-Dollar gekoppelt.

Hierzu schaue ich mir den Wechselkurs von Euro zu jordanische Dinar an. Der Jordanische Dinar ist aktuell 3,7% stärker als im Durchschnitt der letzten 365 Tage (Im Chart dann: 0,963). Das ist ein guter Wert. Da Kredite zunächst in Dinar ausgegeben werden, und die Anleger später in Euro zurückgezahlt werden erhöht sich bei einer Währung die schwächer wird die Belastung des Kreditgebers.

Veränderung von Jordanischer Dinar/Euro – Aktueller Kurs zum durchschnittlichen Kurs der letzten 365 Tage:

jordanien-dinar-euro-mearz2022

Beispiel: Im roten Bereich war der jordanische Dinar schwächer als im Durchschnitt der letzten 365 Tage. Im Jahr 2017/2018 war der jordanische Dinar gegenüber dem Euro an Wert verloren.

Aktuell befindet sich der Jordanische Dinar in der grünen Zone bei 0,963. Das heißt: Der aktuelle Kurs ist 3,7% stärker als der Durchschnitt der letzten 365 Tage.

    JOD/EUR Durchschnitt der vergangenen 365 Tage: 1,2038
    JOD/EUR aktuell: 1,2496 (Schlusskurs: 25.02.22)

Sobald der aktuelle Kurs des jordanischen Dinar schwächer ist als der der letzten 365 Tage geht der Kurs in den roten Bereich. Im grünen Bereich plane ich den Anteil der jordanische Kredit zu erhöhen und im roten Bereich den Anteil etwas zu reduzieren.
Ab einem Wert von 1,05 werde ich nicht mehr in neue jordanische Kredite investieren. Also wenn der jordanische Dinar mehr als 5% verliert zum Vergleich der letzten 365 Tage.

1% Bonus für neue Anleger bei Esketit

Neue Anleger, die bei Esketit investieren, erhalten 1% Bonus wenn Sie sich über diesen Werbelink anmelden: www.esketit.com

Achtung: Wer sich direkt bei Esketit über die Startseite registriert bekommt keinen Bonus. Es muss ein Werbelink sein.

Und so funktioniert es:
Jeder neue Anleger der sich über den obigen Link bei Esketit anmeldet erhält einen Bonus von 1% des Investitions-Summe während der ersten 90 Tage. Ausgezahlt wird der Bonus jeweils nach 30, 60 und 90 Tagen.

Beispiel:
Anleger Anton meldet sich neu über den Werbelink bei Esketit an. Er zahlt 5.000€ bei Esketit ein und investiert alles in Darlehen. Nach 30 Tagen erhält Anton automatisch 50€ Bonus. Wenn Anton dann später während der ersten 90 Tage weitere 2.000€ einzahlt, erhält er später weitere 20€ Bonus automatisch auf sein Konto gutgeschrieben.

Ich hatte selbst 27.000€ bei Esketit eingezahlt und 270€ Bonus erhalten.

Jetzt auch bei Esketit investieren1% Bonus für neue Anleger
für alle Investitionen der ersten 90 Tage über diesen Link!

Mein Ziel: 100.000€

Auf meiner LIVE-Portfolio Seite von Esketit sieht man die tägliche Entwicklung. Jeden Tag wird der aktuelle Kontostand aktualisiert:

Zur Zeit bin ich gut im Zeitplan das Ziel in diesem Jahr zu erreichen und könnte wenn es in dem Tempo weiter geht, nicht erst im Dezember das 100.000€ Portfolio erreichen sondern schon etwas früher im Oktober oder November.

Der nächste Zwischenbericht wird am 1. April veröffentlicht.

Auch Esketit selbst hat auf mein 100.000€ Ziel reagiert und hat einen englischen Blogartikel über mein Ziel geschrieben: —> https://blog.esketit.com/my-goal-2022-e100000-portfolio-at-esketit/

 

Kommentare: 2

Antwort hinterlassen »

 
 
 

Nachtrag: Esketit hat angekündigt ein Loyality Programm sehr bald einzuführen.

Wie genau das aussehen wird ist noch nicht bekannt.
Aber vermutlich werden Anleger, welche eine höhere Summe investiert haben dann mehr Zinsen bekommen.

Ich bin gespannt und hoffe dann auch profitieren zu können.

 

Antworten

 

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2022 P2P-Anlage.de      
.