Mein Besuch bei Esketit und Creamfinance vor Ort in Lettland (Trip to Riga)

Auch wenn es im Internet bereits viele Informationen zu den P2P Plattformen gibt, ist es interessant durch einen Besuch vor Ort das Team hinter einer Plattform oder einem Kreditgeber persönlich kennen zu lernen.

Ende Juli 2022 hatte ich die Möglichkeit nach Riga (Lettland) zu reisen und Esketit und Creamfinance zu besuchen.

Da ich mein eigenes Kapital bei Esketit investiere (Zur Zeit über 61.000€ bei Esketit) ist ein Besuch vor Ort für mich selber interessant. Auch gerade weil ich bis zum Ende des Jahres mein Portfolio bei Esketit auf 100.000€ möchte.

Ich hatte bisher noch nie P2P Plattformen oder Kreditgeber vor Ort besucht. Als ich aber von Esketit eingeladen wurde sie vor Ort zu besuchen, fand ich es interessant.

Dieses Interview mit mir ist bei den Esketit Büros während meines Besuchs entstanden. In diesem Video interviewt mich der Esketit CEO Vitalijs Zalovs und stellt Fragen über meine Investments:

So lief der Besuch ab

Nach dem Hinflug nach Riga Ende Juli ging es zunächst in die Creamfinance Geschäftsstelle in Riga. Diese befindet sich in in dem Gebäude der Luminor Bank:

Dies ist die Geschäftsstelle der Creamfinance Gruppe in Riga (Lettland) wo ich zu Besuch war. Es gibt noch weitere Geschäftsstellen von Creamfinance in Polen, Spanien, Tschechien, Österreich und Mexiko.

Dort hatte ich ein Treffen mit Krišs Riekstiņš (Group Head of Funding & Investor Relations) von Creamfinance. In dem längeren Gespräch konnte ich viele Fragen stellen. Interessant fand ich das Creamfinance optimistisch in die Zukunft blickt. Im letzten Jahr (2021) gab es einen Gewinn von 3,6 Mio. €. Und auch in diesem Jahr gab es im ersten Quartal (1Q 2022) einen Gewinn von 1,3 Mio. €.

Nach dem Gespräch gab es noch eine Office Tour wo ich mir die Büros der Mitarbeiter ansehen konnte.

Bei Esketit investiere ich in Kredite der Creamfinance Gruppe. Deswegen auch der Besuch bei der Creamfinance Gruppe um auch einen Einblick hinter die Kulissen der P2P Plattformen zu bekommen. Die beiden Gründer von Creamfinance haben auch Esketit gegründet:

Die Gründer Davis Barons and Matiss Ansviesulis

Davis Barons

Davis Barons (seit 2012 im Unternehmen) hat unter anderem die Produktentwicklung der Creamfinance Group seit ihrer Gründung begleitet. Außerdem hat er auch die globale Expansion in fünf Länder weltweit geleitet.



Matiss Ansviesulis

Matiss Ansviesulis war seit 2012 bis 2020 CEO von Creamfinance und ebenfalls Mitgründer. Die 2 Gründer besitzen sowohl die Plattform Esketit als auch den Kreditgeber Creamfinance und bürgen mit ihrem eigenen Geld für ihre Unternehmen.

Seit Januar 2020 ist Patrick Köck CEO von Creamfinance. Davor war er aber auch schon seit 2013 bei Creamfinance unter anderem im Bereich Risikomanagement tätig.

Nach dem Besuch bei Creamfinance hatte ich auch ein Treffen mit Vitalijs Zalovs (CEO von Esketit). Bei der Geschäftsstelle von Esketit ist dann auch das Video-Interview entstanden. In dem Austausch mit dem CEO von Esketit interessierte mich vor allem wie er die Zukunft sieht. Und Esketit will weiter wachsen und hat ja bereits innerhalb kürzester Zeit seit der Gründung bis heute viel Anlegergelder gewinnen können.

Fazit: Für mich war es interessant mir ein eigenes Bild zu machen und die Verantwortlichen hinter den Unternehmen etwas kennen zu lernen. Natürlich kann man das nicht bei jeder Plattform machen aber ich fand es hilfreich weil ich höher bei Esketit investiert bin, bei einem Austausch zu sehen wie die Verantwortlichen das eigene Geschäft sehen.

Zu Beginn eines jeden Monats schreibe ich ein Update zu meinem 100.000€ Ziel bei Esketit:

Januar 2022: Start meines Ziels

Februar 2022: Über 20.000€ investiert

März 2022: Über 35.000€ investiert

April 2022: Keine Einzahlungen wegen Ukraine-Krieg

Mai 2022: Über 40.000€ investiert

Juni 2022: Über 45.000€ investiert

Juli 2022: Über 50.000€ investiert

August 2022: Über 55.000€ investiert

Wer noch nicht bei Esketit investiert ist kann gerne mein Ziel weiter verfolgen oder selbst beginnen bei Esketit in Kredite zu investieren. Über meinen Empfehlungslink gibt es 1% Neukundenbonus:

1% Bonus für neue Anleger bei Esketit

Neue Anleger, die bei Esketit investieren, erhalten 1% Bonus wenn Sie sich über diesen Werbelink anmelden: www.esketit.com

Achtung: Wer sich direkt bei Esketit über die Startseite registriert bekommt keinen Bonus. Es muss ein Werbelink sein.

Und so funktioniert es:
Jeder neue Anleger der sich über den obigen Link bei Esketit anmeldet erhält einen Bonus von 1% des Investitions-Summe während der ersten 90 Tage. Ausgezahlt wird der Bonus jeweils nach 30, 60 und 90 Tagen.

Beispiel:
Anleger Anton meldet sich neu über den Werbelink bei Esketit an. Er zahlt 5.000€ bei Esketit ein und investiert alles in Darlehen. Nach 30 Tagen erhält Anton automatisch 50€ Bonus. Wenn Anton dann später während der ersten 90 Tage weitere 2.000€ einzahlt, erhält er später weitere 20€ Bonus automatisch auf sein Konto gutgeschrieben.

Ich hatte selbst 27.000€ bei Esketit eingezahlt und 270€ Bonus erhalten.

Jetzt hier klicken um auch bei Esketit investierendenn dann bekommst du 1% Bonus als neuer Anleger
für alle Investitionen der ersten 90 Tage über diesen Link!

Mein Ziel: 100.000€

Auf meiner LIVE-Portfolio Seite von Esketit sieht man die tägliche Entwicklung. Jeden Tag wird der aktuelle Kontostand aktualisiert:

Mein nächstes Esketit Portfolio Update veröffentliche ich bereits Anfang September 2022.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

 
  (wird nicht veröffentlicht)
 
 
 
 
 
© 2022 P2P-Anlage.de      
.